During the unprecedented impact of COVID-19 we have reduced both staff and hours of operation. Because of this, all calls may not be answered. For all technical support related inquires we encourage you to email service@martinlogan.com and sales@martinlogan.com for sales inquiries. Please expect a slightly longer response time than usual. Thank you for your understanding during this time.

Verse

Erweiterte Soundbar

Verse passt perfekt zu Flachbildfernsehern, die größer als 50 Zoll sind. Das flache Neun-Treiber-Design von Vers ist ideal für die Platzierung auf dem Tisch oder für die Wandmontage. Zu den Funktionen gehören Anthem Room Correction (ARC ™), Dolby Digital- und DTS Digital Surround-Dekodierung sowie Bluetooth-Streaming-Funktionen. Zusätzliche Anschlussmöglichkeiten umfassen digitale optische und analoge Cinch-Eingänge sowie Unterstützung für externe Subwoofer.


Launched in 2017

Price when discontinued:
999,95 $ System

Erweiterte Soundbar

Verse verfügt über neun Vollbereichs-Treiber und neun Verstärkungskanäle, kombiniert mit der ARC ™ -Technologie (Anthem Room Correction), fortschrittlicher digitaler Signalverarbeitung und der branchenweit führenden Dolby® Digital- und DTS® Digital Surround-Decodierung, um Mehrkanalaufzeichnungen mit uneingeschränkter Genauigkeit wiederzugeben , Auflösung und Detailgenauigkeit - außergewöhnlich tiefe, gut ausbalancierte Bässe und ein beeindruckendes Heimkino-Surround-Klangerlebnis in einem schlanken, einfach zu bedienenden System.


Perfekter Sound in jedem Raum

Cadence und Verse enthalten die Anthem Room Correction (ARC ™) - Technologie, die branchenweit beste benutzergesteuerte DSP-Raumoptimierung. ARC verwendet ein exklusives Kalibrierungsmikrofon und erweiterte DSP-Algorithmen, um die Lautsprecherleistung in jedem Raum schnell und einfach zu optimieren. In nur wenigen Schritten misst das Mikrofon die Tonausgabe, vergleicht sie mit wissenschaftlich optimalen Reaktionskurven und stellt die Ausgabe Ihres drahtlosen Lautsprechers sofort auf perfekten Klang ein. Sie werden tatsächlich den Unterschied hören, den Anthem Room Correction ausmacht.

Mit ARC Mobile können Sie Ihre Lautsprecher jetzt noch einfacher mit einem iOS-Gerät einstellen.

Laden Sie ARC Mobile jetzt herunter »

Robuste Konnektivität

Dank des integrierten Bluetooth können Verse Musik von Ihren Lieblingsgeräten streamen.

Bluetooth-Musik-Streaming

Verbinden Sie Bluetooth-fähige Geräte und streamen Sie Audio drahtlos an Ihre Soundbar. Die Bluetooth 4.2-Audiotechnologie mit apt-X ™ gewährleistet die höchstmögliche Klangqualität der Soundbars von MartinLogan. Diese Bluetooth-Lösung mit CD-ähnlicher Audioqualität verwendet proprietäre, zerstörungsfreie Kompressionsalgorithmen und unterstützt Audiodaten mit bis zu 48 kHz / 16 Bit.

Hinzufügen eines drahtlosen Subwoofers (optional)

Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Wireless Subwoofer Receiver können Sie Ihrer Soundbar ganz einfach mehr Bass hinzufügen. Die Reichweite von bis zu 45 Metern ermöglicht eine flexible Platzierung des Subwoofers in jedem Raum. Funktioniert mit jedem Subwoofer, der über Cinch-Eingänge verfügt!

Meinungen von Fachleuten

Technische Daten

Die technischen Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden

Frequenzantwort

65–20.000 Hz ± 2 dB (1/3 Oktave-Glättung auf der Kanalachse)

Kabinett

Versiegelt

Verstärker

135 Watt (270 Watt Peak) kombinierte Gesamtleistung über 9 Verstärker.

Raumkorrektur (Bassbereich)

ARC (Anthem Room Correction) mit mitgeliefertem kalibriertem Mikrofon

Komponenten

DSP-basierter Vorverstärker, Dolby® Digital, DTS Digital Surround ™.

Audiosteuerung

Seitlich angebrachte Bedienelemente und mitgelieferte Fernbedienung.

Wireless-Eingänge

Bluetooth

Drahtloser Empfänger

Eingebauter SWT-SB Subwoofer-Funksender. SWT-SB Subwoofer-Funkempfänger im Lieferumfang enthalten.

Eingaben

(2x) optischer SPDIF (digital optisch), (2x) analoger Stereo-Cinch, Ethernet, Bluetooth

Power Draw

Max: 180 Watt
Standby: <0,5 Watt

Gewicht

12,7 lbs. (5,4 kg)

Abmessungen (Tischhalterung)

3,5 "x 46,1" x 5 "
(8,9 cm x 117 cm x 12,7 cm)

Abmessungen (Wandhalterung)

5 x 46,1 x 3,9
(12,7 cm x 117 cm x 9,9 cm)




Universalfernbedienungen verwenden * mit Verse

MartinLogan bietet vorprogrammierte Codes für die Fernbedienung von Soundbars.

Steuerung 4

Laden Sie die obigen Codes für Control 4-Fernbedienungen herunter. Wenden Sie sich bezüglich der Programmierung Ihrer Fernbedienung an Ihren Control 4-Händler.

Crestron

Laden Sie die obigen Codes für Crestron-Fernbedienungen herunter. Wenden Sie sich bezüglich der Programmierung Ihrer Fernbedienung an Ihren Crestron-Händler.

Logitech

Bei Verwendung der Remote-Programmierschnittstelle von Logitech werden MartinLogan-Soundbars unter der Kategorie "Verstärker" aufgeführt. Einzelheiten finden Sie in den Anweisungen zum Einrichten der Fernbedienung (im Lieferumfang Ihrer Logitech-Fernbedienung enthalten).

Gelehrter

Laden Sie die MartinLogan Savant Remote-Codes über die Savant-Programmierschnittstelle herunter. Wenden Sie sich bezüglich der Programmierung Ihrer Fernbedienung an Ihren Savant-Händler.

URC (Universal Remote Control)

Bei Verwendung der URC-Remote-Programmierschnittstelle werden MartinLogan-Soundbars unter "IR-Daten von: Audio -> MartinLogan" aufgeführt. Wenden Sie sich bezüglich der Programmierung Ihrer Fernbedienung an Ihren URC-Händler.

Verwenden anderer Remotes mit Ihrer Soundbar

MartinLogan Soundbars bieten eine einzigartige Funktion, mit der sie Codes von vielen Fernbedienungen von Drittanbietern (Fernsehfernbedienungen, Blu-Ray-Player-Fernbedienungen usw.) "lernen" können. So können Sie beispielsweise die Soundbar so programmieren, dass sie ein- und ausgeschaltet wird, wenn Sie Ihre TV-Fernbedienung zum Ein- und Ausschalten Ihres Fernsehers verwenden. Weitere Informationen zur Kompatibilität finden Sie in den folgenden Hinweisen.

So lernen Sie Codes von einer Drittanbieter-Fernbedienung:

1. Rufen Sie das Untermenü "LEARN" von Soundbar auf.
2. Wählen Sie den Befehl, den Sie programmieren möchten (VOL +, VOL-, MUTE usw.), und drücken Sie die Eingabetaste oder die Richtungstaste der Soundbar.
3. Die Soundbar antwortet mit 'PUSH.BTN' oder 'PUSH BUTTON'. Halten Sie die zweite Fernbedienung ungefähr 30 cm von der Soundleiste entfernt und drücken Sie vier Mal die entsprechende Taste.
4. Wenn der neue Befehl erfolgreich gelernt wurde, zeigt Motion Vision 'SET' oder 'SAVED' an. Wenn der neue Befehl nicht gelernt wird, zeigt die Soundbar 'FAILED' an. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn das Lernen fehlschlägt.

Bitte beachten Sie: Die mit Ihrer Soundbar gelieferte Fernbedienung funktioniert immer mit der Soundbar, auch wenn die Soundbar so programmiert ist, dass sie auf eine zusätzliche Fernbedienung reagiert.

Bitte beachten Sie: Es müssen nicht alle Befehle programmiert werden, und Sie können nur die Befehle programmieren, die Sie verwenden möchten. Wenn Sie von einer zweiten Fernbedienung lernen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass die Fernbedienung keine Schaltflächen enthält, die direkt mit allen verfügbaren Soundbar-Befehlen korrespondieren. Einige Fernbedienungen bieten Funktionstasten (F1, F2 usw.), die nützlich sein können, wenn Befehle für die Soundbars programmiert werden (z. B. 'Night Mode' oder 'Optical 1').

Bitte beachten Sie: Einige Fernbedienungen verfügen über separate Ein- und Ausschalttasten, andere über eine einzige Taste, um die Stromversorgung ein- und auszuschalten. Mit der Lernfunktion der Soundbars können Sie beide Szenarien programmieren.

Bitte beachten Sie: Möglicherweise können Fernbedienungen die Soundbars nicht richtig lernen. Aufgrund der Anzahl der verfügbaren Fernbedienungen ist es nicht möglich zu sagen, welche funktionieren werden oder nicht. Die meisten Fernbedienungen senden einen eindeutigen Code aus, der jeder Taste entspricht. Einige Fernbedienungen, die als "Universalfernbedienung" kategorisiert sind (einschließlich einiger Satelliten- oder Kabelfernsehgeräte), senden für jede Taste eine Reihe von Codes (dh einen identischen Präambelcode gefolgt vom tatsächlichen eindeutigen Tastencode). Geräte wie diese Soundbars mit Lernfunktion haben Schwierigkeiten, von Fernbedienungen zu lernen, die eine Reihe von IR-Codes aussenden. Wenn dieses Problem auftritt, reagieren die Soundbars wahrscheinlich so, als ob die Taste "Vol +" gedrückt wurde, unabhängig davon, welche Taste tatsächlich gedrückt wurde. Wenn Sie Probleme beim Erlernen von Befehlen von einer Drittanbieter-Fernbedienung haben, empfehlen wir Ihnen, eine andere Fernbedienung als die von den oben aufgeführten Unternehmen angebotene zu verwenden.

* "Universal-Fernbedienung" wird als Oberbegriff zur Beschreibung von Fernbedienungen verwendet, die zur Steuerung mehrerer Geräte vorgesehen sind, und bezieht sich nicht ausdrücklich auf Fernbedienungen von "URC (Universal Remote Control)".

Firmware-Updates Verse

Instructions:

  1. Wenn die Datei komprimiert ist, entpacken Sie die Firmware-Datei, um eine Datei mit der Erweiterung .fw zu extrahieren. Der Dateiname ist ähnlich wie „PW1x00_MP_USB_FW_V0xx_20xx_xx_xx.fw“.
  2. Legen Sie die Datei ohne weitere Dateien auf ein Flash-Laufwerk - wie unten gezeigt.

  3. Stecken Sie das Flash-Laufwerk in den USB-Anschluss der Soundbar, der mit „ MCU Update “ beschriftet ist.

  4. Stellen Sie sicher, dass die Soundbar eingeschaltet ist.
  5. Drücken Sie auf der Fernbedienung die " Menü " -Taste, gefolgt von:

    ein. Drücken Sie die Aufwärtstaste. Das Display zeigt “ USB Upgrade ” an.
    b. Drücken Sie die Eingabetaste und drücken Sie die Aufwärtstaste. In der Anzeige erscheint " Alle aktualisieren ".
    c. Drücken Sie die Eingabetaste und drücken Sie die Aufwärtstaste. In der Anzeige erscheint " Ja ".
    d. Drücken Sie die Eingabetaste. Die Soundbar beginnt mit dem Upgrade-Vorgang.
  6. Die Soundbar aktualisiert mehrere interne Firmware-Elemente. Warten Sie, bis die Soundbar abgeschlossen und neu gestartet ist.
  7. Überprüfen Sie das Firmware-Update, indem Sie die Fernbedienung verwenden und die Taste " Menü " drücken, gefolgt von:
    ein. Drücken Sie zweimal die Auf-Taste. Diese Anzeige zeigt „ Service “.
    b. Drücken Sie die Enter-Taste. In der Anzeige erscheint " Firmware ".
    c. Drücken Sie die Enter-Taste. In der Anzeige erscheint „ MCU “.
    d. Drücken Sie die Enter-Taste. Im Display wird die aktuell installierte MCU-Firmwareversion angezeigt.
    e. Stellen Sie sicher, dass die Nummer mit der Versionsnummer im Dateinamen übereinstimmt.

Kundenbewertungen auf Verse

Bitte, Einloggen oder Registrieren einen Kommentar hinzufügen.